Salzsprühtest DIN EN ISO 9227

Salzsprühnebelprüfung DIN EN ISO 9227

Salzsprühnebelprüfung  DIN EN ISO 9227
Salzsprühnebelprüfung DIN EN ISO 9227

Zur Überprüfung der Unversehrtheit von galvanischen Überzügen und zur Ermittlung der Rostunterwanderung und Stabilität von Beschichtungen auf metallischen Untergründen, werden die Proben einem Salznebel ausgesetzt. Dieses Verfahren dient dazu, in kürzester Zeit Schwachstellen von Beschichtungen aufzudecken. Die Ergebnisse erlauben jedoch keine Aussage darüber, wie viele Jahre diese Belastungsprüfung einer natürlichen Bewitterung entsprechen. Die Testlösungen können je nach Anforderung auch modifiziert werden.

Kombinationsprüfungen

  • DIN EN 60068
  • BMW simulierter Dyko-Test
  • DIN 53 100
  • DIN EN ISO 11997-1 Zyklus A-D
  • GMW 14668
  • Renault D 17 2028
  • VDA 621-415
  • VW PV 1210
  • VW TL 528
  • VDA 233-102
  • ASTM B117
  • DIN 50021